Thomas Lorenz Pädiatrie und Weiterbildung

Elternschule-Parenting

Es geht um die Belebung alter Erziehungsideale und deren Umsetzung in eine zeitgemäße Form. Es soll eine Verbindung von moderner pädagogischer Forschung und den Grundweisheiten eines inneren Erkenntnisweges, wie Meditation, Innere Achtsamkeit und liebevolles Handeln gezeigt werden.

Das Ziel der Erziehung ist die Fähigkeit zur Konzentration und Aufnahmebereitschaft und das Ende der Erziehung ist Charakter. Dies bedarf der Vorbildfunktion des Erziehenden und seines stetigen Bemühens sich selber zu erziehen.

Dr. Ron und Suwanti Farmer sind beides Psychologen und renomierte Wissenschaftler auf dem Gebiet einer Werteorientierten Erziehung. Sie führen uns durch die Seminare. Sie kommen aus Australien und leiten u. a. dort eine Schule für Kinder, die als schwer beschulbar gelten

Hilfreiche Links